Modul 1

Grundsätzliches zu diesem Modul bevor die einzelnen Inhalte erläutert werden:

Ziele:

Die Studierenden haben Fachwissen zu den grundlegenden Gegenständen, Zielen, Strömungen, Theorien und Teildisziplinen der Psychologie erworben; sie haben Einsicht in die historische Bedingtheit psychologischen Wissens erlangt und sind in der Lage, Zusammenhänge zu anderen Disziplinen zu verstehen. Die Studierenden kennen zentrale Forschungsmethoden der empirischen Psychologie, und sie haben ein Verständnis der Vorzüge und Nachteile spezifischer Methoden entwickelt. Zusätzlich zu Fachwissen und wissenschaftstheoretischen Kenntnissen haben die Studierenden praktische Kompetenzen in der Anwendung grundlegender Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und Präsentierens erworben (u.a. Literaturrecherche, Arbeiten im Internet). Im Rahmen der Zusammenarbeit auf der virtuellen Lernplattform haben sie Erfahrungen im Aufbau sozialer Netzwerke zur wechselseitigen Unterstützung und mit dem virtuellen Lernen gesammelt. (vgl. Modulbeschreibung der Fernuni Hagen)

Einführung in die Psychologie und ihre Geschichte

In diesem Kurs wird Fachwissen zu den grundlegenden Gegenständen, Zielen, Paradigmen und Teildisziplinen der Psychologie vermittelt. Die historische Bedingtheit psychologischen Wissens und Zusammenhänge zu anderen Disziplinen werden aufgezeigt. Zudem lernen die Studierenden psychologische Berufsfelder, Beschäftigungsperspektiven und psychologische Fachverbände kennen.
(vgl. Modulbeschreibung der Fernuni Hagen)

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

Der Kurs zeigt die zentrale Bedeutung der Methodenlehre für alle psychologischen Teilfächer auf und führt u.a. in wissenschaftstheoretische Grundlagen, den Ablauf einer empirischen Untersuchung, Messen und Testen, Erhebungsmethoden, Untersuchungsdesigns sowie ethische Fragen psychologischer Forschung ein. Ziel ist es, den Studierenden Wissen zu den zentralen Forschungsmethoden der empirischen Psychologie zu vermitteln und ein Verständnis der Vorzüge und Nachteile spezifischer Methoden zu entwickeln.  (vgl. Modulbeschreibung der Fernuni Hagen)


Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und die Präsentation empirischer Studien

Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, wie z.B. Literaturrecherche, Lesen und Verfassen von wissenschaftlichen Texten in der Psychologie sowie Präsentationsformen (Vortrag, Poster) stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. Zudem wird eine Anleitung zur Lektüre englischer psychologischer Fachtexte gegeben und es werden Möglichkeiten des Umgangs mit Prüfungsangst vermittelt. Einleitend wird auch auf das Thema Planung und Zeitmanagement eingegangen. (vgl. Modulbeschreibung der Fernuni Hagen)